Psychopolitik

Psychopolitik

4.11 - 1251 ratings - Source



Das neue Buch vom Autor der a€oMA¼digkeitsgesellschafta€¹ Nach seinem Bestseller a€oMA¼digkeitsgesellschafta€¹ fA¼hrt Byung-Chul Han, Arder neue Star der deutschen PhilosophieAl (El PaAss), seine Kritik am Neoliberalismus leidenschaftlich fort. Pointiert legt er die Herrschafts- und Machttechnik des neoliberalen Regimes dar, die im Gegensatz zu Foucaults Biopolitik die Psyche als Produktivkraft entdeckt. Han beschreibt die neoliberale Psychopolitik in all ihren Facetten, die in eine Krise der Freiheit fA¼hrt. Im Rahmen dieser Analytik der neoliberalen Machttechnik werden darA¼ber hinaus eine erste Theorie von Big Data und eine luzide PhAcnomenologie der Emotion vorgelegt. Sein neuer fulminanter Essay entwirft jedoch auch Gegenmodelle zu einer neoliberalen Psychopolitik: reich an Ideen und voller Aœberraschungen.Han beschreibt die neoliberale Psychopolitik in all ihren Facetten, die in eine Krise der Freiheit fA¼hrt.


Title:Psychopolitik
Author: Byung-Chul Han
Publisher:S. Fischer Verlag - 2014-07-24
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA