Planung und Implementierung eines EDV-Systems bei einem Zulieferbetrieb der südafrikanischen Automobilindustrie

Planung und Implementierung eines EDV-Systems bei einem Zulieferbetrieb der südafrikanischen Automobilindustrie

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In dieser Diplomarbeit wird beispielhaft die Planung und Implementierung eines EDV-Systems sowohl auf theoretischer wie auch auf Praktischer Basis bei einem mittelstAcndischen Zulieferbetrieb der sA¼dafrikanischen Automobilindustrie geschildert. Der hAcrter werdende Wettbewerb und das angestrebte Wachstum des Unternehmens initiieren das Projekt, um den wachsenden Anforderungen an das Informations- und Verwaltungssystem des Unternehmens gerecht zu werden. Der theoretische Teil der Arbeit befaAŸt sich mit den Grundlagen der Datenverarbeitung. Es werden Rechnerarchitekturen und Netzwerke vorgestellt sowie die Vor- und Nachteile von Standard- bzw. Individualsoftware, erAprtert. Darauf aufbauend werden die Besonderheiten eines EDV-Systems zur Produktionsplanung und -steuerung ebenso geschildert, wie der Ansatz einer integrierten GesamtlApsung zur UnterstA¼tzung -aller GeschAcftsprozesse. Der theoretische Teil schlieAŸt mit der Darstellung eines Phasenkonzeptes zur Auswahl und EinfA¼hrung der geeigneten Hard- und Softwaresysteme. Um die Erwartungen, die sich mit der EinfA¼hrung eines EDV-Systems verbinden, nicht zu enttAcuschen, ist der Auswahlprozedur eine groAŸe Bedeutung beizumessen. Die EinfA¼hrung eines neuen EDV-Systems erfolgt daher unter einer technischen und organisatorischen Gesamtsicht, deren Rahmenbedingungen in der Investitionsplanung und Systemplanung festgelegt werden. Ein wichtiger Bestandteil des praktischen Teils dieser Arbeit ist die EDV-technische Umsetzung von Produktionsplanung und -steuerung sowie des Controlling. Diese Faktoren sind die Kernproblematik eines produzierenden Unternehmens, die auch alle weiteren GeschAcftsbereiche erheblich beeinflussen. Dabei kommen die Spezifika der Automobilindustrie in SA¼dafrika zur BerA¼cksichtigung, die von ihren Zulieferern wie auch schon zuvor in Japan und Deutschland zunehmend JIT (Just In Time)-Lieferungen verlangt, um die eigenen Kosten fA¼r Lagerhaltung und Kapitalbindung gering zu halten und um neue Organisationsprinzipien in der Fertigung, wie z.B. Kanban erfolgreich zu praktizieren. Weiterhin wird aufgezeigt, welche MApglichkeiten der lnformationsform und -bereitstellung erforderlich sind, um dem Management die gewA¼nschten Berichte liefern zu kApnnen und um durch AktualitAct und Aœbersichtlichkeit Wettbewerbsvorteile zu wahren bzw. zu erlangen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisVI TabellenverzeichnisVII AbkA¼rzungsverzeichnisVIII 1EINLEITUNG1 1.1PROBLEMSTELLUNG1 1.2VORGEHENSWEISE UND ABGRENZUNG3 1.3UNTERNEHMENSPROFIL4 2THIEORETISCHE GRUNDLAGEN ZU BETRIEBLICHEN EDV-SYSTEMEN6 2.1BETRIEBLICHE INFORMATIONSSYSTFME6 2.1.1Begriffliche Grundlagen6 2.1.2Hardware9 2.1.2.1Rechnerarchitekturen9 2.1.2.2Netzwerkarchitekturen12 2.1.3Software15 2.1.3.1Systemsoftware und Standardsoftware15 2.1.3.2Individualsoftware17 2.2SYSTEME ZUR PLANUNG UND STEUERUNG DER PRODUKTION19 2.2.1Anforderungen an ein System zur Produktionsplanung und -steuerung19 2.2.2Aufbau und Funktionsweise eines PPS-Systems21 2.3INTEGRIERTE EDV-KONZEPTE FAœR BETRIEBLICHE GESCHA„FTSPROZESSE26 2.3.1Der Wandel der Organisationsstrukturen26 2.3.2Darstellung einer integrierten GesamtlApsung28 2.4PHASENKONZEPT ZUR EINFAœHRUNG VON EDV-SYSTEMEN33 2.4.1Vorbereitungsphase33 2.4.2Planungsphase34 2.4.3Auswahlphase37 2.4.4Implementierungsphase39 3PROJEKTBETRACHTUNG HEINZ FISCHER ENGINEERING PTY. LTD41 3.1PROJEKTVORBEREITUNG41 3.2PROJEKTPLANUNG42 3.2.1Beschreibung der vorhandenen EDV-Struktur42 3.2.2Schwachstellenanalyse47 3.2.3Anforderungskatalog49 3.2.4Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Festlegung des Budgets56 3.3SYSTEMAUSWAHL58 3.4EINFAœHRUNG VON IMPACT61 3.4.1Organisatorische und technische Vorbereitung61 3.4.2Installation der Software63 3.4.3Organisation der Informationsstruktur67 3.4.4Schulung und Benutzerhilfen72 3.4.5Beschreibung der IMPACT-Module74 3.4.5.1EinfA¼hrung74 3.4.5.2Systeme des Rechnungswesens75 3.4.5.3Module zur Produktionsplanung und -steuerung92 3.4.5.4Allgemeine Module104 3.5EINRICHTUNG VON WEITEREN PROGRAMMEN106 4ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK108 LiteraturverzeichnisX ANHANGXIIIDabei - unterscheidet man zwischen der Enquiry-Funktion und der Report- Funktion. ... Das Sales Order Modul bietet verschiedene Berichte mit unterschiedlichen Schwerpunkten: 1. ... A¼ber die verschiedenen Liefertermine der AuftrAcge sowie der verspActeten Lieferungen, wobei ein Zeitrahmen definiert werden muAŸ, fA¼r denanbsp;...


Title:Planung und Implementierung eines EDV-Systems bei einem Zulieferbetrieb der südafrikanischen Automobilindustrie
Author: Oliver Nedden
Publisher:diplom.de - 1997-05-31
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA